Loch Ness

Es ist eine ertragreiche Sorte, wenig anfällig für Fruchtfäule, die sehr gut für den Hausgarten geeignet ist. Sie blüht früh und die Blüten biden sich an den vorjährigen Ruten, an langen Fruchttrieben.

                        

Die Frühte reifen innerhalb einer sehr langen Erntezeit von EndeJuli bis Mitte September. Durch frei wachsende Früchtstände ist die Sorte gut pflückbar.

Die Früchte sind groß, elliptisch, schwarz, glänzend undFest. Der Geschmack ist süßsäuerlich.